Polizei, Kriminalität

Mannheim-Vogelstang: Aggressiver Radfahrer, Zeugen gesucht!

17.05.2018 - 10:11:28

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Vogelstang: Aggressiver ...

Mannheim-Vogelstang - Offenbar verfolgte am Mittwoch gegen 21 Uhr in der Dresdener Straße ein bislang unbekannter Radfahrer einen älteren Mann. Der ältere Mann bat einen 68-jährigen Passanten aus Angst um Hilfe. Der 68-Jährige spricht daraufhin den Radfahrer auf sein Verhalten an, worauf dieser unvermittelt sein Fahrrad auf den 68-Jährigen wirft und ihn mit der Faust ins Gesicht schlägt. Danach flüchtet der Täter. Der 68-Jährige musste sich aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus begeben.

Der aggressive Radfahrer wurde wie folgt beschrieben:

ca. 25 Jahre alt, 175 cm, schlank, osteuropäisches Aussehen, sprach Deutsch mit Akzent, kurze dunkle Haare, schwarz/gelb/weißes T-Shirt, dunkle Jeans.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Käfertal unter der Telefonnummer 0621 718490 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Pressestelle Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!