Polizei, Kriminalität

Mannheim: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

01.05.2017 - 16:41:54

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Vier Verletzte bei ...

Mannheim - Vier Verletzte und ein Sachschaden von rund 10.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag, gegen 17.20 Uhr auf der B 38a, kurz vor der Abfahrt zur SAP-Arena (Ludwigshafener Straße) ereignete. Eine 65-jährige Ford-Fahrerin war von Feudenheim in Richtung Rheinau unterwegs, als sie einen Verkehrsstau vor ihr übersah. Dies hatte zur Folge, dass sie auf den VW eines 22-Jährigen auffuhr und dieses Fahrzeug noch auf einen davorstehenden Peugeot schob. Verletzt wurden die Verursacherin selbst, der 22-jährige VW-Fahrer, seine 20-jährige Beifahrerin und eine 21-jährige Insassin im Peugeot. Die Insassen im VW mussten in eine Klinik gebracht werden. die beiden anderen Verletzten wurden vor Ort versorgt. Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenem Öl und Kühlerflüssigkeit. Die Feuerwehr Mannheim streute die Straße zusätzlich ab. Der Ford und der VW mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!