Polizei, Kriminalität

Mannheim: Verkehrsunfall zwischen VW und Straßenbahn - drei Verletzte - weiteres Fahrzeug beteiligt?

24.02.2017 - 17:11:46

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Verkehrsunfall zwischen VW ...

Mannheim - Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 13.02.2017, in der Theodor-Heuss-Anlage ereignete, sucht die Verkehrspolizei (siehe Pressemitteilung vom 13.02.2017). Um 18.00 Uhr fuhr eine 47-jährige Straßenbahnfahrerin mit der Linie 6 auf der Theodor-Heuss-Anlage stadtauswärts. Unmittelbar nach der Unterführung und vor dem Dürerknoten geriet eine entgegenkommende und stadteinwärts fahrende 19 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Mannheim aus unbekannter Ursache in den Gleisbereich und stieß vorne seitlich gegen die Straßenbahn. Durch den Aufprall wurde die 19-jährige in ihrem Pkw eingeklemmt und auf die Straße zurückgeschleudert. Dort stieß sie seitlich mit einem ebenfalls stadteinwärts fahrenden Pkw einer 57-jährigen zusammen. Die Mannheimerin wurde schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus ihrem Pkw befreit werden. Sie wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Die Straßenbahnführerin und die zweite Pkw-Fahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in Mannheimer Krankenhäuser eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000,-- EUR.

Bei ihrer Vernehmung gab die 19-Jährige nun an, dass der Fahrer eines schwarzen Kombi mit getönten Scheiben den Fahrstreifen gewechselt habe, sie deshalb ausweichen musste und es deshalb zum Unfall kam. Zeugen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4045 bei der Verkehrsunfallaufnahme zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1105 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!