Polizei, Kriminalität

Mannheim-Seckenheim: Auto nur kurz geparkt - Jugendliche durchwühlen Geldbeutel und stehlen Karten - Zeugen gesucht!

10.10.2017 - 17:11:36

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim: Auto nur kurz ...

Mannheim - Nur wenige Minuten geparkt hatte ein Autofahrer sein Fahrzeug am Montagmorgen, gegen 9:30 Uhr, in der Pforzheimer Straße. Doch als er wieder zurückkehrte, sah er zwei Jugendliche, die an der geöffneten Tür standen und einen Geldbeutel durchwühlten, welcher zuvor im Fahrzeug lag. Die beiden Unbekannten ergriffen bei Erblicken des Geschädigten sofort die Flucht. Kurz darauf konnte der Geschädigte die beiden Flüchtigen erneut antreffen, doch als er diese dann ansprach, liefen sie in Richtung Seckenheimer Hauptstraße davon. Die Täter stahlen aus dem Geldbeutel diverse Mitglieds- und Kundenkarten.

Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: männlich, ca. 13-15 Jahre alt, ca. 160 cm - 170 cm groß, nordafrikanisches Aussehen, schwarz gekleidet, einer von ihnen trug eine Kapuze.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg unter Tel.: 06203/9305-0 oder beim Polizeiposten Mannheim-Seckenheim unter Tel.: 0621/48971 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!