Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Mannheim-Schönau: Ermittlungen nach Fahrzeugbrand aufgenommen, hoher Sachschaden, Zeugen gesucht!

12.08.2019 - 17:06:31

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Schönau: Ermittlungen nach ...

Mannheim-Schönau - Am Sonntag kurz nach 23 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, da ein Auto auf einem Parkplatz in der Johann-Schütte-Straße in Höhe der Hausnummer 45 brennen würde.

Vor Ort brannte ein BMW X6.

Die Funkwagenbesatzung ermittelte die Halter nahestehender Fahrzeuge, die verständigt wurden und ihr Fahrzeuge wegfuhren. Bevor der Brand gelöscht werden konnte, griff das Feuer auf einen Opel über.

Es entstand ein Sachschaden von 45.000 Euro.

Die Ermittlungen, u.a. zur Brandursache übernahm das Kriminalkommissariat Mannheim.

Zeugen des Brandes und oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Sache gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0621 174 4444 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de