Polizei, Kriminalität

Mannheim-Schönau: Alkoholfahrt endet an Ampelmast

18.12.2017 - 13:56:48

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Schönau: Alkoholfahrt endet ...

Mannheim-Schönau - Am Sonntag gegen 09:30 Uhr kam es in der Sonderburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-Jähriger und seine gleichaltrige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Der junge Mann fuhr unter Alkoholeinfluss mit seinem Hyundai in Richtung Schönau. Auf Höhe eines Getränkemarktes kam er von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Ampelmast. Ein noch an der Unfallstelle durchgeführter Alkoholtest ergab, dass er zum Unfallzeitpunkt etwa ein Promille hatte. Die beiden Insassen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Nach dem Unfall musste die Fahrbahn gereinigt, das Auto aufgrund der starken Beschädigungen abgeschleppt und die Ampelanlage entfernt werden. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, er sieht einer Anzeige entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Pressestelle Maren Fink Telefon: 0621 174-1115 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!