Polizei, Kriminalität

Mannheim-Sandhofen: Mehrere Straftaten im Bereich der Kalthorststraße und Fahrgasse zu verzeichnen - Kommen dieselben Täter in Frage? Zeugen gesucht!

10.08.2018 - 13:11:46

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Sandhofen: Mehrere ...

Mannheim - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Kalthorststraße und der Fahrgasse zu mehreren Straftaten. Neben zwei Sachbeschädigungen an einem Mercedes und einem Pritschenwagen, welche bislang unbekannte Täter in der Fahrgasse auf dem Parkplatz einer Kleingartenanlage mit Graffiti besprühten, hat die Polizei drei Einbrüche zu verzeichnen.

In der Kalthorststraße drangen bislang Unbekannte auf dem Gelände eines Vereinsheims in zwei Lagerräume ein, machten sich dort an mehreren Getränkeautomaten und Kassen zu schaffen und entwendeten aus diesen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Weiterhin wurde an dem Vereinsheim die Scheibe einer Zugangstür eingeworfen. Im selben Tatzeitraum wurde nur einige Meter von der Tatörtlichkeit entfernt in einer Gartenanlage ein Gartenhaus aufgebrochen. Entwendet hatte der Täter aus der Gartenhütte nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts.

Auch in der Fahrgasse verschafften sich bislang Unbekannte mit brachialer Gewalt Zutritt zu einer Gaststätte. Über die Eingangstür drangen sie ins Innere ein und ließen aus dem Lokal eine Spardose mit einem unbekannten Bargeldbetrag mitgehen.

Ob für alle Taten der oder dieselben Täter in Frage kommen, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter Tel.: 0621/77769-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de