Polizei, Kriminalität

Mannheim-Rheinau: Auto beschädigt und abgehauen, Zeugen gesucht!

18.05.2018 - 12:47:18

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Rheinau: Auto beschädigt ...

Mannheim-Rheinau - Am Donnerstag zwischen kurz vor 17 Uhr und 17.30 Uhr beschädigte ein bislang Unbekannter mit seinem ebenso unbekanntem Fahrzeug auf dem Penny-Markt Parkplatz in der Durlacher Straße in Mannheim-Rheinau einen blauen Opel Zafira. An dem geparkten Mini-Van entstand durch den Unfall ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter 0621 833970 in Verbindung zu setzen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Pressestelle Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!