Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mannheim-Rheinau: 15-Jähriger nimmt Gleichaltrigem Kopfhörer ab

12.02.2020 - 17:06:33

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Rheinau: 15-Jähriger nimmt ...

Mannheim-Rheinau - Ein 15-jähriger Jugendlicher nahm am Dienstagnachmittag im Stadtteil Rheinau einem Gleichaltrigen dessen kabellose Ohrhörer ab. Der Geschädigte befand sich kurz vor 14 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Karlsplatz als 3 Jugendliche auf ihn zukamen. Eine Person aus der Gruppe forderte den 15-Jährigen auf, ihm seine sogenannten Airpods zu geben, da er sie anschauen möchte. Er gab die Ohrhörer daraufhin einer weiteren Person weiter. Als der Geschädigte daraufhin seine Airpods zurückforderte, weigerte sich der 15-jährige Täter und drohte ihm Schläge an, sollte er um Hilfe rufen. Als das Opfer dennoch um Hilfe rief, schlug er diesem gegen den Hals und flüchtete in Richtung Unterführung Karlsplatz. Der Geschädigte wollte dem Täter gerade folgen, als er auf eine Polizeistreife stieß. Die Beamten nahmen sich des jungen Mannes an und suchten mit ihm die Umgebung ab. In der Kronenburgstraße konnte der 15-jährige Täter schließlich angetroffen und festgenommen werden. Sowohl das Opfer als auch der Täter wurden zum Polizeirevier Neckarau gebracht. Nachdem der Geschädigte seine Ohrhörer zurückerhalten hatte, konnte er in die Obhut seiner verständigten Mutter gegeben werden. Der Täter wurde den Beamten des Hauses des Jugendrechts überstellt und wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen gegen ihn wegen räuberischen Diebstahls dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4518738 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de