Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mannheim-Oststadt: Auffahrunfall - eine leicht verletzte Person

05.10.2019 - 04:21:21

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Auffahrunfall - ...

Mannheim - Am Freitagabend gegen 19:30 Uhr kam auf der Augustaanlage stadteinwärts zu einem Verkehrsunfall. Die beiden am Unfall beteiligten Pkw befuhren den linken Fahrstreifen, als der 24-jährige Fahrer eines Ford Fiesta auf Höhe der Otto-Beck-Straße sein Fahrzeug aufgrund einer rot zeigenden Lichtzeichenanlage abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende, 39-jährige Fahrzeugführer einer Mercedes-Benz E-Klasse erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Fiesta hinten auf. Der Fahrer des Ford wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur weiteren Abklärung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Mercedesfahrer wurde nicht verletzt und konnte seine Fahrt im Anschluss an die Unfallaufnahme fortsetzen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5000,- Euro (Ford) und 7500,- Euro (Mercedes-Benz). Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Tobias Misch Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de