Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Mannheim-Neuostheim: Landeunfall auf Flugplatz - 70-j?hriger Insasse schwer verletzt - Sachschaden ca.

09.09.2020 - 18:27:36

Polizeipr?sidium Mannheim / Mannheim-Neuostheim: Landeunfall auf .... 40.000 Euro - Pressemitteilung Nr.

Mannheim - Bei einem Landeunfall am Mittwoch kurz nach 12 Uhr auf dem Gel?nde des City Airport Mannheim wurde der 70-j?hrige Co-Pilot schwer verletzt, der 38-j?hrige Pilot blieb unverletzt. Der Verletzte wurde mit einem Rettungsfahrzeug in eine Klinik eingeliefert und station?r aufgenommen. Das Flugzeug war in Kehl/Ortenaukreis mit Ziel Mannheim gestartet. Nach den bisherigen Ermittlungen verlief die Landung der einmotorigen, zweisitzigen Cessna 140 zun?chst ohne Probleme. Aus derzeit unbekannter Ursache geriet die Maschine dann nach rechts in den Gr?nstreifen und drehte sich um 180 Grad. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Die Berufsfeuerwehr Mannheim lud das besch?digte Flugzeug mit einem Kran auf einen Tieflader. Das Flugzeug wurde beschlagnahmt und in einem Hangar abgestellt. Die Landepiste wurde um 14.06 Uhr wieder freigegeben. Die weiteren Unfallermittlungen hat das Kriminalkommissariat Mannheim ?bernommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4702345 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de