Polizei, Kriminalität

Mannheim-Neckarstadt: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

28.01.2017 - 04:51:37

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Zeugen nach ...

Mannheim - Sechs leicht verletzte Personen und sieben beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am 27.01.2017 gegen 20:15 Uhr in der Untermühlaustraße. Der Unfall ereignete sich auf der vierspurigen Straße möglicherweise auf Grund eines plötzlichen Fahrstreifenwechsels eines Fahrzeugführers, in dessen Folge mehrere folgenden Fahrzeuge stark abbremsen mussten, ineinander auffuhren und gegen geparkte Fahrzeuge geschleudert wurden. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen und fünf der beteiligten Fahrzeuge zur weiteren Untersuchung durch die Polizei sichergestellt. Die sechs verletzten Personen mussten lediglich ambulant behandelt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro beziffert. Zur genauen Klärung des Unfallherganges werden Zeugen gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst Mannheim unter der Nummer 0621/174-4045 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Lars Rimmelspacher Telefon: 0621 174-3333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!