Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mannheim-Neckarstadt: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

14.10.2020 - 14:37:16

Polizeipr?sidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Verkehrsunfall ...

Mannheim-Neckarstadt - Zwei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen im Stadtteil Neckarstadt. Ein 18-j?hriger Fahranf?nger war gegen 7.30 Uhr mit seinem Mercedes CLA auf der Friedrich-Ebert-Stra?e stadteinw?rts unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er an der Ampel in H?he der Car-Benz-Stra?e das Rotlicht der Ampel. Im Kreuzungsbereich stie? er daraufhin mit einem 53-j?hrigen Opel-Fahrer zusammen, der von der Carl-Benz-Stra?e kommend auf die Friedrich-Ebert-Stra?e in Richtung Viernheim abbiegen wollte. Nach der Kollision verlor er die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug und schleuderte gegen einen Baumschutz und zuletzt gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto.

Der 18-J?hrige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er hatte Verletzungen erlitten und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er zun?chst station?r aufgenommen wurde. Der Fahrer des Opel wurde ebenfalls verletzt und wurde zu ambulanten medizinischen Behandlung in eine Klinik gebracht.

Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in H?he von rund 20.000 Euro.

W?hrend der Unfallaufnahme war die Friedrich-Ebert-Stra?e zeitweilig in Richtung Innenstadt gesperrt. Es ergaben sich hierdurch vor?bergehende Verkehrsbeeintr?chtigungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4733982 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de