Polizei, Kriminalität

Mannheim-Neckarstadt: Unfall in der Waldhofstraße - Verursacher flüchtet Richtung Innenstadt - Wer kann Hinweise geben ?

10.10.2017 - 15:22:10

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Unfall in der ...

Mannheim - Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer krachte am Montagabend kurz vor 22 Uhr gegen einen in der Waldhofstraße am rechten Fahrbahnrand abgestellten Peugeot, welcher in der Folge durch den Aufprall gegen einen weiteren Mazda geschleudert wurde.

Obwohl an beiden Autos beträchtlicher Sachschaden (fast 6.000 Euro) entstand, kümmerte sich der Verursacher nicht weiter um die Angelegenheit und entfernte sich nach Angaben eines Zeugen unerlaubt in Richtung Innenstadt. Aufgrund des starken Aufpralls müsste auch der verursachende Wagen massive Schäden im Frontbereich aufweisen.

Ein Anwohner nahm Unfallgeräusche wahr, konnte aber nur sagen, dass es sich evtl. um einen grauen/silbernen Wagen gehandelt haben könnte.

Aufgrund der Unfallörtlichkeit - neben einer Straßenbahnhaltestelle - und der heftigen Kollision könnten Zeugen auf den Vorfall aufmerksam geworden sein. Diese werden daher dringend gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!