Polizei, Kriminalität

Mannheim-Neckarstadt: Gestohlener Hund wieder zu Hause

12.12.2017 - 12:56:54

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarstadt: Gestohlener ...

Mannheim - Wie am gestrigen Montag berichtet, wurde bereits am Dienstag, den 05. Dezember ein vor einem Discount-Markt angeleinter Hund gestohlen.

Die Besitzerin des 16-jährigen Mischlingshundes namens Rapacho hatte das Tier gegen 12:00 Uhr vor dem Lebensmittelmarkt in der Dammstraße angebunden und musste bei ihrer Rückkehr, etwa 10 Minuten später, feststellen, dass der Vierbeiner "gekidnappt" worden war. Die Hundehalterin erstattete unter anderem Anzeige bei der Polizei.

Am frühen Diensttagmorgen, kurz vor 05:00 Uhr meldete eine Bürgerin im Bereich der rnv-Haltestelle "Lange Rötterstraße" einen herrenlosen Hund. Eine Funkstreife des Neckarstadtreviers nahm sich des Tieres an, brachte es zum Revier und verständigte von dort aus die rechtmäßige Besitzerin.

Die Ermittlungen des Bezirksdienstes des Polizeireviers Neckarstadt dauern an. Es steht zu vermuten, dass sich der Hundedieb aufgrund des öffentlichen Fahndungsdrucks des Hundes wieder entledigte und ihn an der Straßenbahnhaltestelle aussetzte. Unter anderem war der Mann bzw. der von ihm entführte Hund am Montagnachmittag, gegen 16:10 Uhr im Bereich Eichendorffstraße von zwei Zeuginnen erkannt worden. Der Tatverdächtige konnte noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen zwar ergebnislos, jedoch konnte eine Personenbeschreibung des mutmaßlichen Täters erlangt werden:

Männlich, 180cm groß, ca. 25 Jahre alt, dunkelbraunes kurzes Haar, braune Augen, sprach Deutsch ohne auffälligen Akzent/Dialekt. Bekleidet war der Mann mit einem olivgrünen Parka und einer dunkelblauen Jogginghose mit weißen Streifen. Er hält sich höchstwahrscheinlich des Öfteren im Bereich Neckarstadt-Ost auf.

Personen, die aufgrund der übermittelten Beschreibung Hinweise zu dem Gesuchten geben können, werden gebeten, die Polizei unter 0621/3301-0 anzurufen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!