Polizei, Kriminalität

Mannheim-Neckarau: Zeugen zu nächtlichem Vorfall gesucht

24.08.2017 - 12:56:46

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neckarau: Zeugen zu ...

Mannheim-Neckarau - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 00:20 Uhr, meldeten sich mehrere Anwohner aus dem Bereich der Alberichstraße bei der Polizei. Sie hatten von draußen Schussgeräusche wahrgenommen. Die sofort vor Ort eilenden Beamten vom Polizeirevier Mannheim-Neckarau konnten in Erfahrung bringen, dass es sich um zwei männliche Personen gehandelt hatte. Ein Radfahrer folgte einer vor ihm rennenden Person und forderte diese auf, stehen zu bleiben. In diesem Zusammenhang waren mehrere Schüsse zu hören. Beide beteiligten Personen verschwanden dann in einem angrenzenden Waldstück. An der folgenden Fahndung und Absuche des Waldstückes waren insgesamt neun Streifenwagenbesatzungen beteiligt. Die beiden unbekannten Personen wurden nicht festgestellt. Jedoch wurde auf einem Fußweg in der Nähe der Alberichstraße die Hülse einer Schreckschusswaffe aufgefunden und sichergestellt. Zeugen, welche weitere Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0621 / 83397 - 0 mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!