Polizei, Kriminalität

Mannheim-Luzenberg: Junge Männer verfolgen 20-Jährige und stehlen Geldbeutel aus deren Rucksack - Zeugen gesucht!

06.04.2018 - 13:31:36

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Luzenberg: Junge Männer ...

Mannheim - Einer 20-Jährigen wurde am Donnerstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, im Bereich der Sandhofer Straße, von einer Gruppe junger Männer, deren Geldbörse gestohlen. Die Frau saß zuvor in einer Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Mannheim-Sandhofen und wurde bereits hier von einem der Männer angesprochen. Der Unbekannte hatte sich neben sie gesetzt und die Frau in ein Gespräch verwickelt, während sich dessen fünf Begleiter um die beiden herumstellten. Die Geschädigte signalisierte ihm, dass sie kein Interesse an einem Gespräch hat und stieg an der Haltestelle "Luzenberg" aus. Die Gruppe verließ an der Haltestelle ebenfalls die Straßenbahn und verfolgte die junge Frau bis zu einer Unterführung. In Höhe der S-Bahn-Haltestelle bogen sie dann schließlich ab und stiegen in eine Straßenbahn der Linie 1 in Fahrtrichtung Mannheim-Schönau ein. Kurze Zeit darauf bemerkte die Geschädigte, dass aus ihrem Rucksack deren Geldbörse gestohlen wurde. Dieser muss ihr einer der Täter auf dem Weg unbemerkt entwendet haben.

Zwei der unbekannten Männer wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter: ca. 1,90 m groß, etwa 23 Jahre alt, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, einem gleichfarbigen Pullover und einer Jeans. Er hatte dichtes, schwarzes, nach hinten gegeltes Haar, einen dichten Bart und sprach ohne Akzent.

2. Täter: ca. 1,80 m groß, etwa 22 Jahre alt, gebräunte Haut, hatte einen 3-Tage-Bart, seitlich rasierte Haare, bekleidet mit einem grauen Jogginganzug.

Die anderen vier Männer trugen alle Jogginghosen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!