Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit fünf leicht Verletzten - ca.

19.11.2019 - 17:26:37

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit ...

Mannheim - In der Straße "Im Rott", in Höhe der Einmündung zur Koblenzer Straße, kam es am Montag, gegen 18:40 Uhr, zu einem Auffahrunfall, bei dem fünf Personen leicht verletzt wurden. Eine 18-jährige Ford-Fahrerin war in Richtung Mannheim-Vogelstang unterwegs und musste an der Einmündung aufgrund einer roten Ampel abbremsen. Der nachfolgende 21-jährige Opel-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr von hinten auf den Ford auf. Die Fahrerin des Wagens sowie deren vier Beifahrerinnen zogen sich allesamt leichte Verletzungen zu. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war allerdings nicht notwendig. Sie suchten selbstständig einen Arzt auf. Der Ford wurde bei dem Zusammenstoß so sehr beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de