Polizei, Kriminalität

Mannheim-Käfertal: Auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten

12.12.2017 - 12:41:45

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Käfertal: Auf schneeglatter ...

Mannheim-Käfertal - Bereits am Sonntagmittag ereignete sich im Stadtteil Käfertal ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28-jähriger Autofahrer verletzt wurde und beträchtlicher Sachschaden entstand. Der 28-Jährige war gegen 12.30 Uhr mit seinem Ford Ka auf der B 38 stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Magdeburger Straße fuhr er unter der Brücke hindurch. Nach ersten Erkenntnissen geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Er prallte zunächst gegen die Mittelleitplanken, drehte sich dann mehrfach um die eigene Achse, bevor er schließlich gegen die rechten Leitplanken stieß und liegenblieb. Der junge Mann erlitt dabei Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Über Art und Schwere der Verletzungen ist derzeit nichts Näheres bekannt. Der Ford, an dem sämtliche Airbags ausgelöst hatten, war nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!