Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Streit in den Quadraten eskaliert, Zeugenhinweise erbeten!

02.01.2018 - 13:01:55

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Streit in den ...

Mannheim - Das Opfer dreier bislang unbekannter Angreifer wurde am Neujahrsmorgen ein 30-jähriger Mannheimer.

Der Mann war gegen 04:00 Uhr im Quadrat G 7 zu Fuß unterwegs, als es zum Streit mit drei augenscheinlich alkoholisierten Männern kam. Ein Wort ergab das andere. Der Disput eskalierte schließlich dergestalt, dass es zu einer Rangelei kam, bei der der Geschädigte zu Boden ging. Den Angaben des Geschädigten zufolge hätte einer der Angreifer ihn auch mit einem Messer verletzt.

Dieser Mann wurde wie folgt beschrieben: Mitte 20, 180cm groß, schwarzes Haar, helle Haut, sprach deutsch, war dunkel gekleidet. Von den beiden Begleitern des Unbekannten liegt keine Beschreibung vor.

Personen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden oder anhand der übermittelten Beschreibung Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können, werden gebeten, die Polizei unter 0621/1258-0 anzurufen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!