Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Renitente Ladendiebe von Detektiven gestellt, Zeugen gesucht!

14.01.2019 - 13:46:44

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Renitente ...

Mannheim-Innenstadt - Am Samstag gegen 18 Uhr verfolgten zwei Ladendetektive einen 16- und einen 23-jährigen Ladendieb und wollten diese vor einem Juwelier festnehmen. Die beiden Ladendiebe wollten sich losreißen und schlugen außerdem auf einen 47-jährigen Detektiv ein um im Besitz ihrer zuvor gestohlenen Waren im Wert von knapp 70 Euro zu bleiben. Hierbei wurde der Ladendetektiv leicht verletzt. Während der Festnahmeversuche bildete sich eine Menschentraube von ca. 150 Schaulustigen um das Quartett und verfolgten das Geschehen.

Auch beim Eintreffen der verständigten Polizeibeamten gebärdeten sich die Tatverdächtigen aggressiv und versuchten sich aus den Haltegriffen der Detektive zu befreien. Sie wurden mit Handschließen gefesselt und zum Polizeirevier Mannheim-Innenstadt gebracht.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen in dieser Sache führen Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Nord. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 06221 45690 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de