Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Polizei nimmt Spiegelabtreter fest

31.01.2017 - 14:46:28

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Polizei nimmt ...

Mannheim - Am frühen Dienstagmorgen, kurz nach 3 Uhr, nahm die Polizei einen 24-jährigen Mann fest, der zuvor im Quadrat N7 einen BMW beschädigt hatte.

Im Bereich der Planken sahen die Beamten einen Mann, der vor zwei weiteren Personen zu flüchten schien. Als einer der Verfolger den Streifenwagen erblickte und daraufhin auf den flüchtigen Mann deutete, nahm die Polizei die Verfolgung auf und konnte den Flüchtigen kurze Zeit darauf stellen. Der 42-jährige Zeuge kam ebenfalls vor Ort und teilte dann der Polizei mit, dass er beobachtet hatte, wie der 24-Jährige zuvor im Quadrat N7 mehrmals gegen den Außenspiegel eines geparkten BMWs getreten haben soll. Vor Ort konnte das beschädigte Auto festgestellt werden. Nach einer schriftlichen Belehrung gab der Mann die Tat zu. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!