Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Handtaschenraub, Zeugenaufruf!

26.03.2017 - 13:46:36

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: ...

Mannheim - Das Opfer eines Straßenräubers wurde in der Nacht zum Samstag eine 26-jährige Frau.

Die Geschädigte war nach einem Discothekenbesuch gegen 02:35 Uhr allein im Bereich der Lauerschen Gärten / Kurpfalzgymnasium im Quadrat N 7 / M 6 unterwegs, als sie von einem Unbekannten angesprochen wurde. Der Mann bat um das Handy der Frau, um ein Telefongespräch zu führen. Diese war gerade im Begriff das Mobiltelefon zu übergeben, als der Täter so heftig an der diagonal über den Körper getragenen Tasche riss, dass der Trageriemen zerstört wurde. Danach flüchtete der Räuber mit dem Diebesgut, einer schwarzen "Furla"-Umhängetasche mit mehreren hundert Euro Bargeld Inhalt, in Richtung Lauersche Gärten.

Beschreibung des Unbekannten: 28 bis 29 Jahre alt, ausländisches Äußeres, sprach deutsch mit vermutlich spanischem Akzent, kurzes schwarzes Haar, Dreitagebart, bekleidet mit schwarzer Lederjacke und dunkelblauen Jeans.

Zeugen und/oder Hinweisgeber können die Kriminalpolizei unter 0621/174-5555 erreichen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0152/57721021 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!