Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Erst Auto geklaut, dann Unfall gebaut und schließlich abgehauen; Polizei sucht nach Zeugen!

09.11.2019 - 19:51:44

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Erst Auto ...

Mannheim - Drei bislang Unbekannte stahlen am Freitagabend, gegen 19:45 Uhr in der Mannheimer Innenstadt, im Quadrat G 7 einen auf der Straße stehenden Opel Astra.

Danach flüchtete das Trio vom Tatort. Weit kam es allerdings nicht, denn bereits zwischen K 4 und K 5 schrammte der Fahrer an zwei geparkten Autos entlang und stieß nach weiteren 50 Metern gegen ein am linken Fahrbahnrand abgestelltes Kfz, wo die Fahrt schließlich ein jähes Ende fand. An dem Opel Astra entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, an den drei weiteren beteiligten Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro.

Den Unbekannten gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Polizei bittet daher eventuelle Zeugen des Diebstahls und der anschließenden Unfallfahrt um telefonische Meldung unter 0621/1258-0 oder 0621/174-4045.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0152 57721021 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de