Polizei, Kriminalität

Mannheim-Herzogenried: Mit Auto in Bushaltestelle gekracht

18.08.2017 - 14:12:03

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Herzogenried: Mit Auto in ...

Mannheim-Herzogenried - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich im Stadtteil Herzogenried ein Verkehrsunfall, bei dem beträchtlicher Sachschaden entstand. Ein 26-jähriger Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Ford Galaxy auf der Waldhofstraße in Richtung Alter Meßplatz unterwegs. In Höhe der Haltestelle "Herzogenriedstraße" musste er verkehrsbedingt anhalten. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und rammte die Haltestelleneinrichtung. Hierbei entstand Sachschaden, der sich bislang noch nicht beziffern lässt. Der Ford wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!