Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mannheim-Herzogenried: 52-j?hriger Mann unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs.

19.11.2020 - 14:17:27

Polizeipr?sidium Mannheim / Mannheim-Herzogenried: 52-j?hriger ...

Mannheim-Herzogenried - Ein 52-j?hriger Mann war am fr?hen Donnerstagmorgen mit dem Auto im Stadtteil Herzogenried unterwegs und stand dabei unter dem Einfluss von Medikamenten. Der 52-J?hrige fiel einer Polizeistreife kurz vor 1 Uhr in der Zielstra?e auf, da er mit seinem VW auf gerader Stra?e mit 30 km/h unterwegs war, obwohl hier 50 km/h erlaubt w?ren. Auf der weiteren Fahrt zeigte er deutliche Fahrunsicherheiten, kam mehrfach in den Gegenverkehr, im Kreisverkehr in H?he der Stra?e "An der Radrennbahn" fuhr er auff?llig weit links. Nach dem Einbiegen in den Ulmenweg bremste der ortskundige Mann mehrmals grundlos ab. Bei der Kontrolle schien der Mann schl?frig und zitterte aber stark. Ansonsten verhielt sich aber sehr ruhig, fast schon lethargisch. Ein Alkoholtest verlief ohne Befund. Ein Drogentest war ihm nicht m?glich. Er gab jedoch an, schmerzlindernde Medikamente zu sich genommen zu haben. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.

Gegen den Mann wird nun wegen Verkehrsteilnahme unter Medikamenten-Einflusses ermittelt. Sein F?hrerschein wurde zu den Akten genommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4768270 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de