Polizei, Kriminalität

Mannheim: Fußgänger beinahe von BMW erfasst - Unbekannter BMW-Fahrer geflüchtet - Zeugen gesucht!

27.03.2017 - 16:46:36

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Fußgänger beinahe von BMW ...

Mannheim - Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Samstag, kurz nach 17 Uhr in der Rheinkaistraße ereignete. Ein 35-Jähriger war zu Fuß in der Rheinkaistraße unterwegs, als plötzlich im Bereich der Gleisanlage ein bislang unbekannter BMW-Fahrer ein vorausfahrendes Auto mit hoher Geschwindigkeit überholte und auf den Fußgänger von hinten zufuhr. Hierbei geriet er so nah an den Geschädigten, dass er diesen beinahe erfasste. Eine Kollision konnte lediglich durch die Begleitung des 35-jährigen verhindert werden, welche den Mann gerade noch rechtzeitig zur Seite wegziehen konnte. Der unbekannte Fahrer des schwarzen BMW entfernte sich anschließend einfach und fuhr in unbekannte Richtung davon. Er war zuvor schon mehreren Zeugen aufgefallen, da er im Bereich der Kaimauer mit seinem Auto mehrmals "gedriftet" sein soll.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!