Polizei, Kriminalität

Mannheim -Brand einer Gartenhütte, Widerstand geleistet-

03.02.2018 - 14:56:46

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim -Brand einer Gartenhütte, ...

Mannheim - Am Samstagmorgen, gegen 05.30 Uhr, geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage "Au" in Mannheim-Feudenheim in Brand. Als die Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr eintrafen, stand die Hütte bereits in Vollbrand. Da es in letzter Zeit in dortigen Kleingartenanlagen zu Bränden kam, sollte die Identität dort befindlicher Personen festgestellt werden. Hierbei widersetzte sich ein 41-jähriger Mann körperlich den Polizeibeamten. Er musste zu Boden gebracht und mit Handschließen gefesselt werden. Hierbei spuckte er zudem einem Polizeibeamten ins Gesicht. Ein zunächst angenommener Tatverdacht zum Brandgeschehen gegen den 41-Jährigen bestätigte sich, auch nach Untersuchungen durch die Kriminaltechnik, nicht, so dass er nach Rücksprache mit der StA Mannheim wieder entlassen wurde. Die weiteren Ermittlungen zum Brandgeschehen werden durch die Kriminalpolizei geführt. Der entstandene Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern. *mm

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!