Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mannheim: Beim Abladen vom LKW gestürzt

26.03.2020 - 14:06:46

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Beim Abladen vom LKW gestürzt

Mannheim - Gestern Morgen, gegen 10.15 Uhr, ereignete sich in einer Firma in Mannheim auf der Friesenheimer Insel einen Arbeitsunfall. Ein 58-Jähriger aus Saarbrücken wollte in der Ölhafenstrasse auf dem Hof einer dortigen Firma die Plane seines Aufliegers lösen, um diesen anschließend zu entladen. Dabei trug er vorschriftsmäßig einen Schutzhelm und stieg über eine Leiter auf den Auflieger. Auf dem obersten Steg rutschte er ab und fiel aus einer Höhe von ca. 3,5 Metern auf den Boden. Hierbei zog er sich Verletzungen im Bein- und Hüftbereich zu. Durch einen verständigten Notarzt erfolgte die Einlieferung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Ermittlungsstand glücklicherweise nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4557269 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de