Polizei, Kriminalität

Mannheim: 40-Jährige besoffen Auto gefahren und Unfall gebaut - ca.

24.02.2017 - 14:56:36

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: 40-Jährige besoffen Auto ...

Mannheim - Etwas zu tief ins Glas geschaut, hatte eine 40-jährige Autofahrerin, die am frühen Freitagmorgen, gegen 4:30 Uhr im Kaiserring einen Unfall verursachte. Die Frau war mit ihrem Land-Rover im Kaiserring in Richtung Wasserturm unterwegs. An der Kreuzung zum "Friedrichsplatz" bog sie nach links ab und geriet hierbei auf die linke Fahrspur, wo sie mit dem Opel einer 21-Jährigen zusammen stieß. Beide Autos wurden durch den Zusammenstoß beschädigt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 40-Jährige nach Alkohol roch. Sie boten ihr daraufhin einen freiwilligen Alkoholtest an, welcher einen Wert von ca. 0,94 Promille ergab. Die Frau musste die Beamten zum Polizeirevier begleiten, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Sie muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!