Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mannheim-: 13-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

23.06.2020 - 14:11:33

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-: 13-Jähriger bei Unfall ...

Mannheim-Innenstadt - Ein 13-jähriger Junge wurde am frühen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in den Mannheimer Innenstadtquadraten leicht verletzt. Der 13-jährige befand sich gegen 13.30 Uhr zusammen mit einem 12-jährigen Freund auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle "Strohmarkt". Beim Herumalbern geriet er an die erhöhte Bordsteinkante des Haltestellenbereichs und rutschte ab. Der Fahrer einer sich der Haltestelle nähernden Straßenbahn gab ein Warnsignal ab und bremste die Bahn ab. Dennoch geriet der Junge mit dem Fuß zwischen Bordsteinkante und einfahrender Straßenbahn. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen in Form von Hautabschürfungen am Schienbein. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort vorsorglich zur eingehenden Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr bis ca. 14.10 Uhr unterbrochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4631947 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de