Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mann schl?gt auf Polizisten ein

22.03.2021 - 17:32:17

Polizeipr?sidium Stuttgart / Mann schl?gt auf Polizisten ein

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 56 Jahre alter Mann hat am Samstagnachmittag (20.03.2021) w?hrend eines Polizeieinsatzes unvermittelt auf Polizeibeamte eingeschlagen. Der Tatverd?chtige selbst sowie ein 26 Jahre alter Polizist erlitten dabei Verletzungen. Die Beamten waren urspr?nglich wegen ausgel?ster Rauchmelder zu einem Mehrfamilienhaus an der Stra?e Im Geiger gerufen worden. Vor Ort erkannten die Beamten, dass derzeit noch Unbekannte offenbar noch l?utende Rauchmelder aus den Fenstern einer Wohnung gehangen hatten. Als die Beamten versuchten, den Sachverhalt weiter aufzukl?ren, trafen sie im Treppenhaus schlie?lich auf den 56-j?hrigen Mann. Dieser machte auf die Beamten einen mutma?lich verwirrten Eindruck. Folglich schlug er unvermittelt auf den 26-j?hrigen Polizeibeamten ein, woraufhin sie ihm die Handschlie?en anlegten. Bei der Festnahme erlitten sowohl der 26-j?hrige Beamte, als auch der 56-J?hrige, Verletzungen, die sp?ter in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Seinen Dienst konnte der Polizist nicht mehr fortsetzen. Warum der Mann auf die Beamten losging, ist noch unklar. Ob er etwas mit den ausgel?sten Rauchmeldern zu tun hat, ist derzeit noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4870554 Polizeipr?sidium Stuttgart

@ presseportal.de