Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mann randaliert und verletzt 29-Jährigen

08.01.2020 - 12:56:30

Polizeipräsidium Westpfalz / Mann randaliert und verletzt ...

Kaiserslautern - Ein alkoholisierter Mann hat am Dienstagabend in einem Schnellrestaurant in der Marktstraße randaliert und einen 29-Jährigen leicht verletzt.

Der Betrunkene betrat gegen 21 Uhr das Lokal. Er fing sofort an grundlos herumzuschreien und zu randalieren. Die Gäste des zu dieser Zeit gut besuchten Lokals verließen fluchtartig das Restaurant. Der 34-Jährige attackierte schließlich einen 29-Jährigen, der hinterm Tresen arbeitete. Er schlug mehrfach auf den Mann ein, der sich seinerseits zur Wehr setzte. Dem 29-Jährigen gelang es, den Angreifer zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten nahmen den 34-Jährigen in Gewahrsam. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Der Mann blickt einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung entgegen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4486302 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de