Polizei, Kriminalität

Mann Paket aus der Hand geschlagen

06.12.2016 - 10:55:51

Polizei Hagen / Mann Paket aus der Hand geschlagen

Hagen - Am Montag wollte ein 56-jähriger Anzeigenerstatter gegen 11.17 Uhr ein Paket zur Post bringen. Er gab an, auf dem Hüttenplatz von einem Mann angerempelt worden zu sein. Der 56-Jährige drehte sich um und sprach den Mann an. Plötzlich habe ihm von hinten ein weiterer Mann das Paket aus der Hand geschlagen. Daraufhin flüchteten die Täter mit dem Paket über den Hüttenplatz in Richtung Kölner Straße. In dem braunen Paket befand sich ein Kameraobjektiv im Wert von rund 1000 Euro. Der Geschädigte kann die Täter wie folgt beschreiben: Die Männer sind ca. 20 bis 28 Jahre alt. Sie trugen zur Tatzeit Mützen, dunkle Jacken, Jeanshosen und Turnschuhe. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!