Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mann onanierte mutmaßlich vor Frauen

27.07.2020 - 13:37:27

Polizeipräsidium Stuttgart / Mann onanierte mutmaßlich vor Frauen

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (25.07.2020) einen 31 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, im Akademiegarten vor mehreren Frauen onaniert und eine 20-jährige Frau unsittlich berührt zu haben Die vier Frauen zwischen 19 und 21 Jahren waren gegen 01.25 Uhr im Akademiegarten unterwegs, als sie auf den 31-jährigen Mann trafen. Dieser soll ihnen entgegenkommen sein und dabei onaniert haben. Die Frauen gingen weg, woraufhin der Mann ihnen folgte. Er berührte eine der jungen Frauen unsittlich und flüchtete im Anschluss zunächst unerkannt. Polizeibeamte nahmen den 31-Jährigen im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen vorläufig fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4662703 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de