Polizei, Kriminalität

Mann mit Messer verletzt - Zeugen gesucht

30.04.2017 - 13:16:30

Polizeipräsidium Stuttgart / Mann mit Messer verletzt - Zeugen ...

Stuttgart-Mitte - Ein 27 Jahre alter Syrer ist am Sonntag (30.04.2017) am Hauptbahnhof, Treppenabgang zur Klett-Passage, von drei bislang unbekannten Männern angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Er erlitt dabei Schnittverletzungen im Gesicht, Hals sowie im Brustbereich. Lebensgefahr besteht nicht. Der Geschädigte fuhr nach der Tat zur Flüchtlingsunterkunft in die Wagrainstraße, wo Bewohner die Rettungskräfte alarmierten. Hintergründe der Tat sind bislang nicht bekannt. Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: Haupttäter: ca. 30 Jahre, 175-180 cm, Südländer, dünner Kinnbart, kurze schwarze Haare Mittäter: 25-30 Jahre, ca. 160 cm, nach hinten gekämmte mittellange Haare, Mittäter 2: ca. 180 cm, kräftige Statur, blonde Haare, europäisches Aussehen Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!