Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mann mit Bierflasche geschlagen

15.01.2020 - 14:26:30

Polizeiinspektion Schwerin / Mann mit Bierflasche geschlagen

Schwerin - Ein 56-jähriger Schweriner wurde gestern Abend vor dem Netto-Markt in der Talliner Straße mit einer Bierflasche gegen den Kopf geschlagen und verletzt.

Der Mann war gerade dabei das Sicherungsschloss seines Fahrrades zu öffnen, als er durch einen 37-jährigen Angreifer zuerst angebrüllt und dann plötzlich geschlagen wurde. Dabei ging die volle Bierflasche zu Bruch, außerdem wurde die Brille des Geschädigten zerstört.

Warum es zu dieser Auseinandersetzung kam, ist nicht klar. Fakt ist, bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um den Sohn der Lebensgefährtin des 56-jährigen Opfers.

Der Tatverdächtige verschwand noch vor Eintreffen der Polizei, der Geschädigte wurde durch einen Rettungswagen zur Behandlung ins Klinikum verbracht.

Gegen den 37-Jährigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Steffen Salow Telefon: 0385/5180-3004 E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/83338/4492730 Polizeiinspektion Schwerin

@ presseportal.de