Polizei, Kriminalität

Mann droht mit Schlagstock

10.04.2017 - 14:21:44

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Mann droht mit Schlagstock

Olsberg - Am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr wurden zwei junge Männer von einer bislang unbekannten Person auf einem Discounter-Parkplatz am "Ruhrufer" mit einem Schlagstock bedroht. Die beiden 18- und 15-jährigen Jungs hielten sich im hinteren Bereich des Parkplatzes auf. Hier stand ein dunkler BMW. Aus der Richtung des Autos kam ein unbekannter Mann auf die beiden Männer zu. Er hielt drohend einen Teleskopschlagstock in der Hand, fuhr diesen mit einem Schlag aus und forderte das Duo auf den Parkplatz zu verlassen. Nachdem sie den Platz verlassen hatten fuhr der Mann mit dem BMW in Richtung Stadionstraße davon. In dem Auto saß noch eine weitere Person. An dem dunklen BMW war ein Kennzeichen aus dem HSK angebracht. Der unbekannte junge Mann hatte ein südländisches Aussehen, war etwa 19 - 20 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und trug einen dunklen Bart an Wangen und Kinn. Er trug ein weißes Hemd. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!