Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mann bei Auseinandersetzung verletzt

07.01.2020 - 18:26:34

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Mann bei ...

Langwedel - Am Dienstagvormittag kam es in einer Wohnung im Rudolf-Kinau-Weg zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich drei Männer im Alter von 28, 30 und 53 Jahren Zutritt zu der Wohnung, in der bei einer Auseinandersetzung ein 50-jähriger Bewohner verletzt wurde. Im Anschluss ergriffen die Täter die Flucht. Die Polizei leitete umgehend Fahndungsmaßnahmen ein und konnte zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Der dritte Mann ist noch flüchtig. Der Verletzte wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Zentrale Kriminaldienst der Polizei in Verden wurden umgehend die Ermittlungen aufgenommen.

Mögliche Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04231-8060 bei der Polizei in Verden zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sarah Humbach Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4485889 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de