Polizei, Kriminalität

Mann ausgeraubt

30.04.2017 - 13:16:30

Polizeipräsidium Stuttgart / Mann ausgeraubt

Stuttgart-Mitte - Am Donnerstag (27.04.2017) ist gegen 21.00 Uhr ein 26 Jahre alter Mann in der Königstraße auf Höhe der Kronenstraße beraubt worden. Das Opfer hatte sich mit einem 20-jährigen Bekannten in der Innenstadt verabredet, zu dem der 20-Jährige seinen Bruder mitbrachte. Der Bruder hielt den Geschädigten plötzlich fest, während der 20-Jährige auf ihn einschlug und aus den Hosentaschen ein neues Samsung S8 und 200 EUR Bargeld raubte. Der Bekannte hielt das Opfer noch so lange fest, bis der Haupttäter verschwunden war und flüchtete dann selbst. Bei allen Beteiligten handelt es sich um pakistanische Staatsangehörige. Ermittlungen zum Aufenthaltsort der Täter dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!