Obs, Polizei

Mann (26) bei Auffahrunfall schwer verletzt

16.05.2018 - 06:36:33

Polizei Minden-Lübbecke / Mann bei Auffahrunfall schwer ...

Petershagen-Windheim - Ein 26-jähriger Petershäger befuhr am Mittwochmorgen gegen 00.30 Uhr mit seinem Audi die Straße An der Schleuse (B 482) in Rtg. Minden. In Höhe der Ortschaft Windheim fuhr er aus bislang ungeklärten Gründen auf den Ford Pickup eines 25-Jährigen aus Bad Oeynhausen. Der Ford stand aufgrund eines technischen Defektes unbeleuchtet am rechten Fahrbahnrand. Der Fahrer befand sich während des Aufpralls nicht im Fahrzeug. Er war gerade dabei sein Fahrzeug abzusichern.

Der Petershäger wurde durch einen Notarzt an der Unfallstelle versorgt und kam schwer verletzt mit dem Krankenwagen ins Johannes Wesling Klinikum. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden zur Ermittlung der Unfallursache durch die Polizei sichergestellt. Die eingesetzten Beamten schätzten den Gesamtschaden auf rund 15.000 Euro. Die B 482 war an der Unfallstelle für etwa drei Stunden voll gesperrt. Der geringe Fahrzeugverkehr wurde über Windheim umgeleitet.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!