Polizei, Kriminalität

Mangelnde Ladungssicherung

02.11.2018 - 22:31:26

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Mangelnde Ladungssicherung

Altenkirchen - Glück, im Unglück hatte ein fleißiger Heimwerker. Demnach gingen um 16:15 Uhr mehrere Notrufe bei der Polizeiinspektion in Altenkirchen ein. Gemeldet wurden Elemente eines Stahlgitterzauns, die auf der Bundesstraße 414, zwischen dem Toom-Baumarkt und der Hochstraße lagen. Auch wenn der Heimwerker fleißige Ansätze anstrebte, sparte er offenbar an der Ladungssicherung und kann von Glück sagen, dass niemand verletzt wurde und kein Schaden entstanden ist. Durch Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen konnte ermittelt werden, dass die Elemente unmittelbar vorher in dem Baumarkt gekauft wurden. Auch hier werden sachdienliche Hinweise die Polizei Altenkirchen, 02681-946 0 oder per Mail an pialtenkirchen@polizei.rlp.de erbeten.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681 946-0 www.pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de