Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mainz - Verkehrsunfall mit Linienbus - Ermittlungsstand

04.02.2021 - 15:22:23

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz - Verkehrsunfall mit Linienbus ...

Mainz - Donnerstag, 04.02.2021

Am Dienstagmorgen kam es in der Albert-Schweitzer-Stra?e in Mainz zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses. Bei dem Unfall wurden zehn Personen verletzt, davon sieben Fahrg?ste des Linienbusses, dessen Fahrer und die beiden Insassen des PKW. (wir berichteten)

Die Ursache f?r den Verkehrsunfall, bei dem der Linienbus zun?chst mit einem Auto kollidierte, anschlie?end sieben geparkte Fahrzeuge touchierte und letztlich gegen einen Baum prallte, ist weiterhin nicht abschlie?end gekl?rt. Die Autos sowie der Bus wurden durch den Unfall stark besch?digt. An den Fahrzeugen sind keine Hinweise auf einen technischen Defekt festgestellt worden. Ob eine kurzzeitige Gesundheitsbeeintr?chtigung des Busfahrers zu dem Verkehrsunfall gef?hrt hat, ist weiterhin Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen. Gegen den Busfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts einer Stra?enverkehrsgef?hrdung eingeleitet. Dieses wird nach Abschluss der Ermittlungen durch die Polizei an die Staatsanwaltschaft abgegeben.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4830249 Polizeipr?sidium Mainz

@ presseportal.de