Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mainz - Verkehrskontrolle

18.11.2019 - 19:01:32

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Verkehrskontrolle

Mainz - Mit einer groß angelegten Kontrolle hat die Polizeiinspektion Mainz 2 in der Nacht von Freitag auf Samstag, in der Zeit von 23:00 Uhr bis 03:30 Uhr im Bereich der Rheinallee Fahrzeuge kontrolliert. Im Fokus der Beamten lag die Sensibilisierung von jungen Fahrerinnen und Fahrern im Hinblick auf die Verhinderung von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Insgesamt konnte eine positive Bilanz gezogen werden, von der Vielzahl der Kontrollierten Fahrerinnen und Fahrern, waren lediglich zwei derart alkoholisiert, dass eine Ordnungswidrikeitenanzeige gefertigt werden musste. Allerdings fiel den Beamten der 29-jährige Fahrer eines E-Scooters auf, der neben Alkohol auch Drogen genommen hatte. Der 29-jährige hatte seinen Führerschein in der Vergangenheit bereits verloren, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde nun erneut eine Strafanzeige gefertigt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de