Polizei, Kriminalität

Mainz - Raub in der Boppstraße

11.09.2018 - 12:41:53

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Raub in der Boppstraße

Mainz - Sonntag, 09.09.2018, 04:30 Uhr Am frühen Sonntagmorgen wird ein 22-jähriger in der Boppstraße von einer Gruppe junger Männer geschlagen und bestohlen. Der 22-jährige läuft von der Kaiserstraße in die Boppstraße, als er auf eine Gruppe von 4-5 jungen Männern trifft, die ihn fragen, ob er ihnen einen 10 Euro Schein wechseln könne. Der 22-jährige zieht zwei 5 Euro Scheine hervor, dann schlägt ihn einer der jungen Männer unvermittelt ins Gesicht, entreißt ihm die Scheine und die Gruppe flüchtet. Es liegen keinerlei Täterhinweise vor. Die Ermittlungen dauern an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de