Polizei, Kriminalität

Mainz-Oberstadt, Trickbetrug durch angebliche Fernsehtechniker

12.04.2018 - 11:47:19

Polizeipräsidium Mainz / Mainz-Oberstadt, Trickbetrug durch ...

Mainz - Mittwoch, 11.04.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr:

An der Goldgrube kontaktierten zwei unbekannte Täter, die sich als Fernsehtechniker ausgaben, einen 77-jährigen Senior und verwickelten ihn in ein Gespräch. Als sie in seiner Wohnung waren, forderte einer von ihnen den Senior zu verschiedenen Handlungen auf. Währenddessen durchsuchte der zweite die Wohnung und entwendete aus einem Raum mehrere Hundert Euro. Anschließend entfernten sich die beiden Täter in unbekannte Richtung. Der Senior merkte erst später, dass das Geld weg ist, und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Beschreibung der Täter: circa 30 Jahre, 1,80 Meter groß, schlank, kurze dunkle Haare, dunkle Jacke mit Reißverschluss Der zweite Täter war etwa gleichalt und hatte ebenfalls dunkle Haare.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum sachdienliche Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 65 3633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!