Obs, Polizei

Mainz-Neustadt - Fahrradkontrollen im Stadtgebiet

16.04.2018 - 14:27:01

Polizeipräsidium Mainz / Mainz-Neustadt - Fahrradkontrollen im ...

Mainz-Neustadt - Die Fahrradstreife der Polizei Mainz hat am Wochenende im Bereich der Neustadt den Radverkehr genauer unter die Lupe genommen. Zielrichtung war es nicht nur durch das Führen von Bürgergesprächen Vermeidungsstrategien und Präventionshinweise zu vermitteln, sondern auch gezielte Kontrollmaßnahmen durchzuführen. Besonders im Fokus standen dabei die technische Ausstattung der Fahrräder sowie die Nutzung der so genannten "rechten Fahrradwege", einer Hauptunfallursache.

Insgesamt wurden folgende Maßnahmen, insbesondere im Bereich der Neustadt, des Bahnhofs sowie am Rheinufer getroffen:

2 Verstöße "Handynutzung"

3 Verstöße "freihändiges Fahren"

5 Verstöße "Benutzung von Kopfhörern während der Fahrt"

8 Verstöße "Befahren der Fußgängerzone"

1 Rotlichtverstoß

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3012 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!