Polizei, Kriminalität

Mainz-Bretzenheim, Getreten und ausgeraubt

09.04.2018 - 14:27:06

Polizeipräsidium Mainz / Mainz-Bretzenheim, Getreten und ...

Mainz - Samstag, 07.04.2018, 03:20 Uhr:

Ein 24-jähriger Mann stieg Am Südring aus der Straßenbahn aus und bemerkte anschließend zwei Männer, die den gleichen Weg nahmen wie er. Ob diese mit in der Straßenbahn gesessen hatten, wusste er nicht. Als sie ihm auf einem seitlichen Fußweg, Höhe Färberweg, folgten, begann der 24-Jährige zu laufen, wurde aber eingeholt und zu Fall gebracht. Durch den Sturz verletzte sich der junge Mann am rechten Ellenbogen und der Hüfte.

In gebrochenem Deutsch verlangte einer der Täter Geld und riss ihm die Geldbörse aus der Hosentasche, als der 24-Jährige sie ihm nicht schnell genug überreichte. Danach flüchteten die beiden Täter Richtung Südring.

Beschreibung: Beide Männer waren maximal 22 Jahre alt, dunkel gekleidet, hatten schwarze Haare, einer davon recht kurz. Der mit den kurzen Haaren war circa 1,75 Meter groß, der andere etwa 1,85 Meter.

Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131-653633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!