Polizei, Kriminalität

Mainz-Altstadt - Unfall mit allein beteiligter Radfahrerin

10.10.2018 - 13:59:55

Polizeipräsidium Mainz / Mainz-Altstadt - Unfall mit allein ...

Mainz - Am Dienstag, 09.10.2018, befährt gegen 12:00 Uhr eine 51-Jährige mit ihrem Fahrrad die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Sparkasse fährt sie so nah an den rechten Fahrbahnrand, dass sie mit den Reifen auf die Gehwegerhöhung gerät. Die 51-Jährige verliert dabei die Kontrolle über das Fahrrad und stürzt, vermutlich ohne Fremdverschulden, zu Boden.

Die Radlerin verletzt sich hierbei so stark am Kopf, dass sie sehr benommen und zunächst auch nicht ansprechbar ist. Aufgrund der Verletzungen am Kopf (offene blutende Wunde und Fraktur) wird die 51-Jährige verletzt in ein Klinikum eingeliefert.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de