Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mainz - Aggressiver Parkrempler

07.10.2019 - 14:11:33

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Aggressiver Parkrempler

Mainz - Samstag, 05.10.2019, 19:14 Uhr Beim Versuch in der Quintinsstraße in eine Parklücke einzuparken, verursachte der bislang unbekannte Autofahrer gleich an zwei Fahrzeugen Sachschäden, als er jeweils gegen den hinter und vor ihm parkenden Pkw touchierte. Da in einem der geparkten Pkw die Beifahrerin saß und den Anstoß mitbekam, wurde der Unfallfahrer auf sein Fehlverhalten angesprochen. Anstatt sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, reagierte der Fahrer allerdings verbal aggressiv und entfernte sich ohne weitere Angaben zu machen von der Unfallstelle.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de